Terminübersicht Veranstaltungen

Okt
6
Sa
2018
„Siegener CREATIV TAGE“ – Die Messe für kreative Hobbys @ Siegerlandhalle, Siegen
Okt 6 um 10:00 – 18:00
"Siegener CREATIV TAGE" - Die Messe für kreative Hobbys @ Siegerlandhalle, Siegen | Siegen | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

 

Anmeldeformular_Bastelmesse_

 

Siegen. – Am 06. und 07. Oktober 2018 finden die „Siegener CREATIV TAGE“ in der Siegerlandhalle statt. Die Messe für alle kreativen Hobbys gehört seit vielen Jahren zu den absoluten Publikumsmagneten im Messekalender der Region und weit darüber hinaus.

Wenn es draußen langsam kalt und ungemütlich wird, beginnt für viele die Zeit des gemütlichen Beisammenseins und der Beschäftigung mit dem kreativen Hobby. Ob Stricken, Nähen, Basteln oder Modellbau, alles was man behaglich zu Hause machen kann, hat Konjunktur. Um allen Bastel- und Kreativ-Fans die Neuheiten für den kommenden Winter vorzustellen, finden zu Beginn der kalten Jahreszeit die „Siegener CREATIV TAGE“ in der Siegerlandhalle statt. Am 06. und 07. Oktober ist es in diesem Jahr soweit und die Erfolgsmesse rund um das Thema „kreatives Gestalten“ öffnet ihre Tore für die Besucher.

Das allgemein große Interesse am Thema „kreative Hobbys“ war für uns Anlass, 2004 die erste Kreativmesse in der Region zu veranstalten. Seitdem wird die Siegerlandhalle für jeweils zwei Messetage zum Treffpunkt für zahlreiche Aussteller und Besucher aus nah und fern. Aus einem Umkreis von ca. 100 km kommen tausende interessierte Besucher, um sich auf der Messe inspirieren zu lassen und neue Ideen zu sammeln.

Sich kreativ zu beschäftigen ist für viele eine willkommene Abwechslung vom Alltagsstress. Kreatives Gestalten führt zu Freude und Zufriedenheit über die geschaffenen Dinge. Manch brachliegendes Talent wird entdeckt oder wieder aufgefunden, wenn Basteln, Werken und Gestalten zum Hobby werden.

 

Dich erwartet:

Ideenreich und vielfältig, so präsentieren sich die „Siegener CREATIV TAGE“ auch in diesem Jahr ihren Besuchern. Die Messe bietet ein umfangreiches Angebots- und Informationsforum rund um kreative und gestalterische Tätigkeiten: Handarbeiten, Patchwork, Sticken und Stricken, Malen, Basteln, Modellbau, Keramik, Holzkunst,  Perlen zur Schmuckherstellung und vieles mehr gibt es auf der Messe zu sehen. Desweiteren kann man sich nicht nur Anregungen fürs eigene Hobby holen, sondern auch Zubehör wie Farben, Wolle oder komplette Bastelsets erwerben.

Die Messe zeigt, wie jeder einzelne entsprechend seinen Interessen kreativ sein kann. Wir wollen den Besuchern Anregungen, Tipps und Impulse geben.

Dafür können sich die Besucher in zahlreichen Workshops und Vorführungen aus erster Hand informieren und unterrichten lassen. Vieles was derzeit im Trend liegt, wird von Experten vorgeführt. Zu vielen Themen gibt es Workshops, z.B. zu Schmuckherstellung und Basteln.

 

Sei kreativ!!

Gemeinsames Motto an allen Messeständen ist die Aufforderung an die Besucher: „Sei kreativ!“ Wer noch kein Hobby hat, kann hier eins finden, wer sein Haus oder seine Wohnung kreativ gestalten oder dekorieren möchte, wird hier fündig werden. Ca. 60 Aussteller erwarten die Besucher mit ihren vielfältigen Angeboten rund um Hobbys und kreatives Gestalten.

Die Messe „Siegener CREATIV TAGE“ in der Siegerlandhalle, ist am Samstag, 06. Oktober und am Sonntag, 07. Oktober, von 10-18 Uhr durchgehend für die Besucher geöffnet. Die zahlreichen Workshops und Vorführungen finden an beiden Messetagen statt.

Anmeldungen zu der Veranstaltung sind ab sofort möglich, einfach das oben angehängte Anmeldeformular ausfüllen und zurücksenden.
Anfragen, Auskünfte und Anmeldungen können an den Veranstalter gerichtet werden: JoKo-Promotion, Anna Ott, Tel. 0271/ 23200-11 oder per Mail an anna.ott@joko.de

Okt
7
So
2018
„Siegener CREATIV TAGE“ – Die Messe für kreative Hobbys @ Siegerlandhalle, Siegen
Okt 7 um 10:00 – 18:00
"Siegener CREATIV TAGE" - Die Messe für kreative Hobbys @ Siegerlandhalle, Siegen | Siegen | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

 

Anmeldeformular_Bastelmesse_

 

Siegen. – Am 06. und 07. Oktober 2018 finden die „Siegener CREATIV TAGE“ in der Siegerlandhalle statt. Die Messe für alle kreativen Hobbys gehört seit vielen Jahren zu den absoluten Publikumsmagneten im Messekalender der Region und weit darüber hinaus.

Wenn es draußen langsam kalt und ungemütlich wird, beginnt für viele die Zeit des gemütlichen Beisammenseins und der Beschäftigung mit dem kreativen Hobby. Ob Stricken, Nähen, Basteln oder Modellbau, alles was man behaglich zu Hause machen kann, hat Konjunktur. Um allen Bastel- und Kreativ-Fans die Neuheiten für den kommenden Winter vorzustellen, finden zu Beginn der kalten Jahreszeit die „Siegener CREATIV TAGE“ in der Siegerlandhalle statt. Am 06. und 07. Oktober ist es in diesem Jahr soweit und die Erfolgsmesse rund um das Thema „kreatives Gestalten“ öffnet ihre Tore für die Besucher.

Das allgemein große Interesse am Thema „kreative Hobbys“ war für uns Anlass, 2004 die erste Kreativmesse in der Region zu veranstalten. Seitdem wird die Siegerlandhalle für jeweils zwei Messetage zum Treffpunkt für zahlreiche Aussteller und Besucher aus nah und fern. Aus einem Umkreis von ca. 100 km kommen tausende interessierte Besucher, um sich auf der Messe inspirieren zu lassen und neue Ideen zu sammeln.

Sich kreativ zu beschäftigen ist für viele eine willkommene Abwechslung vom Alltagsstress. Kreatives Gestalten führt zu Freude und Zufriedenheit über die geschaffenen Dinge. Manch brachliegendes Talent wird entdeckt oder wieder aufgefunden, wenn Basteln, Werken und Gestalten zum Hobby werden.

 

Dich erwartet:

Ideenreich und vielfältig, so präsentieren sich die „Siegener CREATIV TAGE“ auch in diesem Jahr ihren Besuchern. Die Messe bietet ein umfangreiches Angebots- und Informationsforum rund um kreative und gestalterische Tätigkeiten: Handarbeiten, Patchwork, Sticken und Stricken, Malen, Basteln, Modellbau, Keramik, Holzkunst,  Perlen zur Schmuckherstellung und vieles mehr gibt es auf der Messe zu sehen. Desweiteren kann man sich nicht nur Anregungen fürs eigene Hobby holen, sondern auch Zubehör wie Farben, Wolle oder komplette Bastelsets erwerben.

Die Messe zeigt, wie jeder einzelne entsprechend seinen Interessen kreativ sein kann. Wir wollen den Besuchern Anregungen, Tipps und Impulse geben.

Dafür können sich die Besucher in zahlreichen Workshops und Vorführungen aus erster Hand informieren und unterrichten lassen. Vieles was derzeit im Trend liegt, wird von Experten vorgeführt. Zu vielen Themen gibt es Workshops, z.B. zu Schmuckherstellung und Basteln.

 

Sei kreativ!!

Gemeinsames Motto an allen Messeständen ist die Aufforderung an die Besucher: „Sei kreativ!“ Wer noch kein Hobby hat, kann hier eins finden, wer sein Haus oder seine Wohnung kreativ gestalten oder dekorieren möchte, wird hier fündig werden. Ca. 60 Aussteller erwarten die Besucher mit ihren vielfältigen Angeboten rund um Hobbys und kreatives Gestalten.

Die Messe „Siegener CREATIV TAGE“ in der Siegerlandhalle, ist am Samstag, 06. Oktober und am Sonntag, 07. Oktober, von 10-18 Uhr durchgehend für die Besucher geöffnet. Die zahlreichen Workshops und Vorführungen finden an beiden Messetagen statt.

Anmeldungen zu der Veranstaltung sind ab sofort möglich, einfach das oben angehängte Anmeldeformular ausfüllen und zurücksenden.
Anfragen, Auskünfte und Anmeldungen können an den Veranstalter gerichtet werden: JoKo-Promotion, Anna Ott, Tel. 0271/ 23200-11 oder per Mail an anna.ott@joko.de

Okt
29
Mo
2018
John Lees‘ Barcley James Harvest – Siegen @ Siegerlandhalle
Okt 29 um 20:00

John Lees’ BARCLAY JAMES HARVEST

– 50th anniversary-

Dieses Jahr zelebrieren John Lees‘ BARCLAY JAMES HARVEST ein fantastisches Jubiläum!!!

Denn 1968 erschien die allererste Barclay James Harvest Platte mit dem Titel „Early Morning“, dieses Jubiläum möchte die Band auf der Herbsttour 2018 mit ihren Fans feiern und besingen!

Es werden Konzertabende mit bejubelten Barclay James Harvest Klassikern wie „Mockingbird, „Hymn“, „Child of universe“ und „Poor man’s moody blues!“! Es sollen aber auch einige neue Songs des geplanten Albums auf der Songlist dieser Tour stehen! Es wird also eine Reise durch die Zeit und der Geschichte von John Lees‘ BARCLAY JAMES HARVEST!

John Lees und Stuart „Woolly“ Wolstenholme waren Gründungsmitglieder von Barclay James Harvest,

der melodischen Rockband mit klassischen Einflüssen, die in den späten Sechzigern in Oldham gegründet wurde. Ihre Beziehung hielt für neun Studioalben und zwei Live-Doppelplatten, Die musikalische Zusammenarbeit umfasste Klassiker wie „Mocking Bird“, „Galadriel“, „Child Of The Universe“, „Poor Man’s Moody Blues“ und „Hymn“. John blieb bei BJH, als Woolly 1979 ausstieg, und es sollte fast zwanzig Jahre dauern, bis die beiden Gitarren- und Keyboard-Legenden wieder zusammen arbeiten würden.

Als im März 1998 bekanntgegeben wurde, dass die BJH Band eine Pause einlege, entstand durch das wieder aufleben der Freundschaft zwischen John und Woolly das Projekt Barclay James Harvest Through The Eyes Of John Lees mit Bassist Craig Fletcher und Drummer Kevin Whitehead. Diese Besetzung nahm ein Album auf, welches aus neuen Songs bestand sowie aus Neuaufnahmen von BJH Klassikern. Unter dem Titel „Nexus“ wurde es im Februar 1999 von Eagle Records veröffentlicht. Eine Tour durch Deutschland und die Schweiz folgte auf dem Fuße und wurde für die Revival – Live 1999 CD aufgenommen, die im März 2000 erschien.

John und Woolly begannen mit der Arbeit an einem zweiten Studioalbum mit dem Arbeitstitel „North“, aber nach dem plötzlichen Tod seines Managers David Walker fühlte John, dass er zu dem Zeitpunkt nicht in der Lage war, ein Album einzuspielen, und das Projekt wurde auf Eis gelegt. Woolly wandte sich in dieser Zeit seiner Soloarbeit zu und produzierte zwischen 2003 und 2005 zwei Studioalben und eine Live-CD. Im März 2005 fühlte John sich wieder dazu bereit seine musikalische Arbeit aufzunehmen und es wurden unter dem jetzt aktuellen Namen     John Lees‘ Barclay James Harvest neue und spannende Projekte angegangen.

Die erste größere England Tour 2006 war ein toller Erfolg. Die Londoner Show im Shepherds Bush Empire wurde gefilmt und kam November 2007 als DVD und CD unter dem Titel „Legacy“ heraus. 2009 bis in 2010 hinein war die Band wieder voll aktiv, es gab viele Liveshows in den U.S.A. und in ganz Europa. 2010 wurden auch die Songs für ein neues Studioalbum geschrieben und einge große Festivals gespielt. Diese Festivals sollten leider Woollys letzte Liveauftritte werden. Ein Rückfall in eine schwere Depression führten dazu, dass er im Winter 2010 an einer Reihe von Konzerten nicht teilnehmen konnte, am 13. Dezember 2010 wurde Wolly leider bei sich zu Hause tot gefunden.

Nach einiger Überlegung, gab John Lees bei einem ausverkauften Tribute-Konzert für Woolly im Buxton Opera House im Februar 2011 bekannt, dass er vorhabe, mit der Gruppe als Quartett weiterzumachen. Dies vor allem um das musikalische Werk seines Freundes Woolly Wolstenholme weiter zu führen. Die Band spielte seitdem auf vielen Festivals in ganz Europa als Headliner und hatte 2012 sogar die Ehre zu einem Livekonzert nach Japan eingeladen zu werden. Oktober 2013 legte die Band ihr Studioalbum „NORTH“ nach, welches von Fans sowie auch Kritikern sehr gefeiert wurde. Zur Zeit arbeitet die Band fleißig an einem neuen Studioalbum, welches ihm Rahmen der Herbsttour 2018 vorgestellt werden soll! Dieses Album wird an dem Erflog von „NORTH“ anknüpfen und die 50 Jahre Musikgeschichte dieser Band zelebrieren!

Nach nun fünf Jahrzehnten, freuen sich die Künstler von John Lees‘ BARCLAY JAMES HARVEST, die Geschichte ihrer Musik und Passion weiter zu schreiben….


Nach Oben ↑