Historie

JoKo Promotion ist ein Kommunikationsunternehmen mit vielfältigen Unternehmensbereichen. Der Konzertbereich war die Urzelle des Unternehmens. Im Jahre 1969 wurden im Audi-Max der TH -Aachen die ersten Konzerte mit Jazz- und Bluesgrößen der damaligen Zeit veranstaltet.

Bis heute werden jährlich zahlreiche Konzert- und Theatergastspiele im gesamten west- und norddeutschen Raum durchgeführt. Die Konzerthistorie verzeichnet viele international bekannte Künstler und nahezu alle nationalen seit den frühen siebziger Jahren.

Seit dem Jahre 1981 werden in der Siegerlandhalle, Siegen, Antikmärkte veranstaltet. Die erste Schallplattenbörse fand im April 1985 in der Stadthalle Hagen statt. Außer im Osten der Republik wurden in den nachfolgenden Jahren „Schallplattenbörsen“ in ganz Deutschland veranstaltet. JoKo Promotion war der mit Abstand größte Veranstalter dieser beliebten Treffpunkte. Ende der achtziger Jahre kamen weitere Markt- und Börsenthemen hinzu die in zahlreichen Städten des Bundesgebietes durchgeführt wurden: Computermärkte, Antikmärkte, Kunst- und Handwerker-Märkte.

Seit Mitte der achtziger Jahre veranstaltet JoKo Promotion Messen und Ausstellungen mit den Themen: Bauen & Wohnen, Motorrad, Hobby Creativ, Auto, Bike & Outdoor, Tier & Garten.

Aus der jahrzehntelangen Veranstaltertätigkeit hat sich ein großes Know How entwickelt. Veranstaltungsplanung, -organisation und –durchführung sind unser tägliches Brot. Tausende Kontakte zu Locations, Künstlern, Managern und Dienstleister aus allen Kommunikations- und Veranstaltungsbereichen stehen für die Planung und Durchführung kleiner und großer Events zur Verfügung.

Unser Dienstleistungsangebot reicht von der Ideenkonzipierung bis zur Realisation. Wir sind tätig für Verbände, Institutionen, Vereine, Firmen und exklusive Privatveranstalter. Wir konzipieren, planen und realisieren: Produktpräsentationen, Firmenfeste und –jubiläen, Empfänge und Kongresse, PR-Events, Stadt- und Themenfeste.


Nach Oben ↑