Terminübersicht Veranstaltungen

Okt
11
Fr
2019
Die toten Ärzte LIVE @ Stadthalle Olpe
Okt 11 um 20:00

Erlebe jetzt die ultimative Hosen und Ärzte Coverband LIVE in Olpe!

Okt
18
Fr
2019
Barock – Europas größte AC/DC Tribute Show @ Stadthalle Hagen
Okt 18 um 20:00

Barock – Europas größte AC / DC Tribute Show

Die Profi-Musiker kommen dem Original so nahe wie keine andere Tribute-Band, denn sie spielen nicht nur die gleichen Instrumente wie ihre Idole, sondern haben deren Performance genauestens studiert, um dem Zuschauer eine detailgetreue Show zu bieten.

Das musikalische Repertoire umfasst alle bekannten Songs sowie viele Album-Tracks, die AC/DC selbst nie live gespielt haben.

 

Nov
5
Di
2019
Chris de Burgh & Band – Into The Light & Moonfleet @ Siegerlandhalle
Nov 5 um 20:00
Chris de Burgh & Band - Into The Light & Moonfleet @ Siegerlandhalle | Siegen | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Der Titel „Weltstar“ wird schon einmal leicht vergeben und oft inflationär gebraucht. Ein
„echter“ Weltstar, sollte zumindest in den meisten Kontinenten oder Ländern der Welt bekannt sein
und Gastspiele geben. Ein solcher Künstler ist zweifellos der Ire Chris de Burgh. Entweder Solo oder
mit seiner Band tourt er regelmäßig durch nahezu alle Staaten Europas, durch Nord- und
Südamerika, durch Australien und vielen Ländern Asiens. Auch in Afrika ist er unterwegs.

Vor wenigen Wochen feierte Chris de Burgh seinen 70. Geburtstag aber von Müdigkeit, nach einer
über 50jährigen Karriere, keine Spur. Er tourt ohne Unterlass und im Herbst nächsten Jahres auch
wieder durch Deutschland.
Am Dienstag, 5. November 2019, ist er mit seiner formadiblen Band in der Siegerlandhalle zu
erleben.
Und er begeistert und fasziniert seine Fans, die ihn heiß und innig lieben. Der Mann ist halt ein
Phänomen, wie es sie nur noch selten im Showgeschäft gibt. „Musik ist mein Leben, was soll ich
Zuhause rum sitzen“ sagt er in seiner bescheidenen Art, die ihn so sympathisch macht. Derzeit
arbeitet er intensiv an einem Musical über das Leben von Robin Hood, das in zwei Jahren aufgeführt
und Parallelen zum hier und heute haben soll.

Nov
14
Do
2019
Pippi feiert Weihnachten – Koblenz @ Rhein-Mosel-Halle Koblenz
Nov 14 um 17:00

PIPPI FEIERT
Weihnachten

Rhein Mosel Halle Koblenz
Donnerstag, 14. November 2019, 17 Uhr

Koblenz. – Bereits jetzt beginnt der Vorverkauf für die Theaterversion des
Kinderbuchklassikers „Pippi feiert Weihnachten“ von Schwedens Jahrhundertautorin Astrid
Lindgren, die die Figur der Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter
Langstrumpf, Kurzform Pippi Langstrumpf, erschaffen hat.
Pippi Langstrumpf ist ein außergewöhnliches Mädchen, hat zwei lustig abstehende rote
Zöpfe, trägt verschiedene Strümpfe, und ihr Kleid ist selbstgenäht. Ihre Mutter ist ein Engel
und ihr Vater als Südseekönig sehr beschäftigt. Darum lebt sie ganz allein in der Villa
Kunterbunt zusammen mit Herrn Nilsson, dem Affen und ihrem Pferd Kleiner Onkel.
Im Nachbarhaus wohnen Annika und Thomas. Seit Pippi in die Villa Kunterbunt eingezogen
ist, haben die beiden keine Langeweile mehr. Denn mit Pippi kann man tagein und tagaus
ganz wunderbar spielen, z.B. Sachensucher. Das Merkwürdigste an Pippi ist aber, dass sie
so fuuuurchtbar stark ist. Sie kann sogar ihr Pferd hochheben oder unfreundliche Menschen
durch die Luft wirbeln! Doch Pippi ist nicht nur stark, sondern auch ungeheuer reich. Sie
besitzt einen Koffer voller Goldstücke. Was Pippi später mal werden will, weiß sie noch nicht so richtig.
Sie schwankt zwischen „feiner Dame“ und „Seeräuber“.
Im Stück „Pippi feiert Weihnachten“ ist es Heiligabend. In den Fenstern der kleinen Stadt
leuchten Weihnachtslichter und an den Weihnachtsbäumen brennen Kerzen. Alle Kinder
sind froh – nein, nicht alle Kinder! Pelle, Bosse und die kleine Inga sind ganz alleine. Fast
scheint es, als sollte dies das traurigste Weihnachtsfest werden, das sie je erlebt haben.
Doch sie haben nicht mit Pippi Langstrumpf gerechnet! Pippi bringt Geschenke mit und hat
sogar einen Weihnachtsbaum dabei. Und mit dem wird getanzt, bis sich die Balken biegen!
Zuvor muss sich das stärkste Mädchen der Welt in der Vorweihnachtszeit mit üblen
„Spikulanten“ herum ärgern und sich dem erneuten Versuchen der Frau Prysselius
widersetzen, die das elternlose Kind immer noch in ein Kinderheim stecken möchte.
Ein Glück, dass Ihr trotzdem genug Zeit bleibt den Weihnachtsbaum ganz wunderbar zu
schmücken, mit vielen Überraschungen, so dass Pippi damit leicht und rustikal auf Ihre ganz
eigene charmante Art die Anderen beschenkt – und alle auch noch viel Vergnügen daran haben.
Karten für „Pippi feiert Weihnachten“, am Donnerstag, 14. November 2019, 17 Uhr, in
der Rhein Mosel Halle Koblenz, sind erhältlich bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Nov
16
Sa
2019
Pippi feiert Weihnachten – Siegen @ Bismarckhalle Weidenau
Nov 16 um 15:00

PIPPI FEIERT
Weihnachten

Siegen-Weidenau, Bismarckhalle
Samstag, 16. November 2019, 15 Uhr

Siegen-Weidenau. – Bereits jetzt beginnt der Vorverkauf für die Theaterversion des
Kinderbuchklassikers „Pippi feiert Weihnachten“ von Schwedens Jahrhundertautorin Astrid
Lindgren, die die Figur der Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter
Langstrumpf, Kurzform Pippi Langstrumpf, erschaffen hat.
Pippi Langstrumpf ist ein außergewöhnliches Mädchen, hat zwei lustig abstehende rote
Zöpfe, trägt verschiedene Strümpfe, und ihr Kleid ist selbstgenäht. Ihre Mutter ist ein Engel
und ihr Vater als Südseekönig sehr beschäftigt. Darum lebt sie ganz allein in der Villa
Kunterbunt zusammen mit Herrn Nilsson, dem Affen und ihrem Pferd Kleiner Onkel.
Im Nachbarhaus wohnen Annika und Thomas. Seit Pippi in die Villa Kunterbunt eingezogen
ist, haben die beiden keine Langeweile mehr. Denn mit Pippi kann man tagein und tagaus
ganz wunderbar spielen, z.B. Sachensucher. Das Merkwürdigste an Pippi ist aber, dass sie
so fuuuurchtbar stark ist. Sie kann sogar ihr Pferd hochheben oder unfreundliche Menschen
durch die Luft wirbeln! Doch Pippi ist nicht nur stark, sondern auch ungeheuer reich. Sie
besitzt einen Koffer voller Goldstücke. Was Pippi später mal werden will, weiß sie noch nicht so richtig.
Sie schwankt zwischen „feiner Dame“ und „Seeräuber“.
Im Stück „Pippi feiert Weihnachten“ ist es Heiligabend. In den Fenstern der kleinen Stadt
leuchten Weihnachtslichter und an den Weihnachtsbäumen brennen Kerzen. Alle Kinder
sind froh – nein, nicht alle Kinder! Pelle, Bosse und die kleine Inga sind ganz alleine. Fast
scheint es, als sollte dies das traurigste Weihnachtsfest werden, das sie je erlebt haben.
Doch sie haben nicht mit Pippi Langstrumpf gerechnet! Pippi bringt Geschenke mit und hat
sogar einen Weihnachtsbaum dabei. Und mit dem wird getanzt, bis sich die Balken biegen!
Zuvor muss sich das stärkste Mädchen der Welt in der Vorweihnachtszeit mit üblen
„Spikulanten“ herum ärgern und sich dem erneuten Versuchen der Frau Prysselius
widersetzen, die das elternlose Kind immer noch in ein Kinderheim stecken möchte.
Ein Glück, dass Ihr trotzdem genug Zeit bleibt den Weihnachtsbaum ganz wunderbar zu
schmücken, mit vielen Überraschungen, so dass Pippi damit leicht und rustikal auf Ihre ganz
eigene charmante Art die Anderen beschenkt – und alle auch noch viel Vergnügen daran haben.

Karten für „Pippi feiert Weihnachten“, am Samstag, 16. November 2019, 15 Uhr, in der
Bismarckhalle, Siegen-Weidenau, sind erhältlich bei Siegerlandhalle, Koblenzer
Straße 151, Tel.-Nr. 0271/2330727; Konzertkasse Siegener Zeitung, Obergraben 39,
Tel. 0271/5940-350; EuroTicketStore Weidenau, Musicbox Dillenburg, sowie bei allen
bekannten Vorverkaufsstellen.

Nov
18
Mo
2019
Pippi feiert Weihnachten – Meinerzhagen @ Stadthalle Meinerzhagen
Nov 18 um 17:00

PIPPI FEIERT
Weihnachten

Stadthalle Meinerzhagen
Montag, 18. November 2019, 17 Uhr

Meinerzhagen. – Bereits jetzt beginnt der Vorverkauf für die Theaterversion des
Kinderbuchklassikers „Pippi feiert Weihnachten“ von Schwedens Jahrhundertautorin Astrid
Lindgren, die die Figur der Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter
Langstrumpf, Kurzform Pippi Langstrumpf, erschaffen hat.
Pippi Langstrumpf ist ein außergewöhnliches Mädchen, hat zwei lustig abstehende rote
Zöpfe, trägt verschiedene Strümpfe, und ihr Kleid ist selbstgenäht. Ihre Mutter ist ein Engel
und ihr Vater als Südseekönig sehr beschäftigt. Darum lebt sie ganz allein in der Villa
Kunterbunt zusammen mit Herrn Nilsson, dem Affen und ihrem Pferd Kleiner Onkel.
Im Nachbarhaus wohnen Annika und Thomas. Seit Pippi in die Villa Kunterbunt eingezogen
ist, haben die beiden keine Langeweile mehr. Denn mit Pippi kann man tagein und tagaus
ganz wunderbar spielen, z.B. Sachensucher. Das Merkwürdigste an Pippi ist aber, dass sie
so fuuuurchtbar stark ist. Sie kann sogar ihr Pferd hochheben oder unfreundliche Menschen
durch die Luft wirbeln! Doch Pippi ist nicht nur stark, sondern auch ungeheuer reich. Sie
besitzt einen Koffer voller Goldstücke. Was Pippi später mal werden will, weiß sie noch nicht so richtig.
Sie schwankt zwischen „feiner Dame“ und „Seeräuber“.
Im Stück „Pippi feiert Weihnachten“ ist es Heiligabend. In den Fenstern der kleinen Stadt
leuchten Weihnachtslichter und an den Weihnachtsbäumen brennen Kerzen. Alle Kinder
sind froh – nein, nicht alle Kinder! Pelle, Bosse und die kleine Inga sind ganz alleine. Fast
scheint es, als sollte dies das traurigste Weihnachtsfest werden, das sie je erlebt haben.
Doch sie haben nicht mit Pippi Langstrumpf gerechnet! Pippi bringt Geschenke mit und hat
sogar einen Weihnachtsbaum dabei. Und mit dem wird getanzt, bis sich die Balken biegen!
Zuvor muss sich das stärkste Mädchen der Welt in der Vorweihnachtszeit mit üblen
„Spikulanten“ herum ärgern und sich dem erneuten Versuchen der Frau Prysselius
widersetzen, die das elternlose Kind immer noch in ein Kinderheim stecken möchte.
Ein Glück, dass Ihr trotzdem genug Zeit bleibt den Weihnachtsbaum ganz wunderbar zu
schmücken, mit vielen Überraschungen, so dass Pippi damit leicht und rustikal auf Ihre ganz
eigene charmante Art die Anderen beschenkt – und alle auch noch viel Vergnügen daran haben.

Karten für „Pippi feiert Weihnachten“, am Montag, 18. November 2019, 17 Uhr, in der
Stadthalle Meinerzhagen, sind erhältlich bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und
bei LN- Ticketshop Lüdenscheid 02351/158333.

Nov
29
Fr
2019
Pippi feiert Weihnachten – Idstein @ Stadthalle Idstein
Nov 29 um 17:00

PIPPI FEIERT
Weihnachten

Stadthalle Idstein
Freitag, 29. November 2019, 17 Uhr

Idstein. – Bereits jetzt beginnt der Vorverkauf für die Theaterversion des
Kinderbuchklassikers „Pippi feiert Weihnachten“ von Schwedens Jahrhundertautorin Astrid
Lindgren, die die Figur der Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter
Langstrumpf, Kurzform Pippi Langstrumpf, erschaffen hat.
Pippi Langstrumpf ist ein außergewöhnliches Mädchen, hat zwei lustig abstehende rote
Zöpfe, trägt verschiedene Strümpfe, und ihr Kleid ist selbstgenäht. Ihre Mutter ist ein Engel
und ihr Vater als Südseekönig sehr beschäftigt. Darum lebt sie ganz allein in der Villa
Kunterbunt zusammen mit Herrn Nilsson, dem Affen und ihrem Pferd Kleiner Onkel.
Im Nachbarhaus wohnen Annika und Thomas. Seit Pippi in die Villa Kunterbunt eingezogen
ist, haben die beiden keine Langeweile mehr. Denn mit Pippi kann man tagein und tagaus
ganz wunderbar spielen, z.B. Sachensucher. Das Merkwürdigste an Pippi ist aber, dass sie
so fuuuurchtbar stark ist. Sie kann sogar ihr Pferd hochheben oder unfreundliche Menschen
durch die Luft wirbeln! Doch Pippi ist nicht nur stark, sondern auch ungeheuer reich. Sie
besitzt einen Koffer voller Goldstücke. Was Pippi später mal werden will, weiß sie noch nicht so richtig.
Sie schwankt zwischen „feiner Dame“ und „Seeräuber“.
Im Stück „Pippi feiert Weihnachten“ ist es Heiligabend. In den Fenstern der kleinen Stadt
leuchten Weihnachtslichter und an den Weihnachtsbäumen brennen Kerzen. Alle Kinder
sind froh – nein, nicht alle Kinder! Pelle, Bosse und die kleine Inga sind ganz alleine. Fast
scheint es, als sollte dies das traurigste Weihnachtsfest werden, das sie je erlebt haben.
Doch sie haben nicht mit Pippi Langstrumpf gerechnet! Pippi bringt Geschenke mit und hat
sogar einen Weihnachtsbaum dabei. Und mit dem wird getanzt, bis sich die Balken biegen!
Zuvor muss sich das stärkste Mädchen der Welt in der Vorweihnachtszeit mit üblen
„Spikulanten“ herum ärgern und sich dem erneuten Versuchen der Frau Prysselius
widersetzen, die das elternlose Kind immer noch in ein Kinderheim stecken möchte.
Ein Glück, dass Ihr trotzdem genug Zeit bleibt den Weihnachtsbaum ganz wunderbar zu
schmücken, mit vielen Überraschungen, so dass Pippi damit leicht und rustikal auf Ihre ganz
eigene charmante Art die Anderen beschenkt – und alle auch noch viel Vergnügen daran haben.

Dez
12
Do
2019
The 12 Tenors – 12 Jahre Jubliäumstour in Olpe @ Stadthalle Olpe
Dez 12 um 20:00
The 12 Tenors - 12 Jahre Jubliäumstour in Olpe @ Stadthalle Olpe | Olpe | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Zwölf internationale Top-Sänger, begleitet von einer hochkarätigen Band! Zwölf einzigartige Stimmen, umrahmt von einer spektakulären Lichtshow! Ein eindrucksvolles Klangerlebnis und eine Show der Extraklasse!

Seit zwölf Jahren faszinieren The 12 Tenors in ganz Europa und Asien ihr Publikum. Ihre stimmliche und persönliche Vielfalt macht ihre Einzigartigkeit aus und ihre Leidenschaft zur Musik vereint sie. Nun kündigt das stimmgewaltige Ensemble ihre große Best-Of-Tour an und verspricht ein musikalisches Feuerwerk, das den Zuschauer die größten Lieder aller Zeiten – präsentiert in aufwendigen Arrangements – noch mal ganz neu erleben lässt! Klassische Arien, Liebesballaden sowie Rock- und Pop-Hymnen, die die Charts beherrschten.

Jan
12
So
2020
Game of Thrones – The Best Music of All Seasons – Siegen @ Siegerlandhalle
Jan 12 um 19:00

Neue Live Konzerte in Europa  mit Musik der finalen 8. Staffel  !

 

Von Publikum und Presse großartig gefeiert !

Standing Ovations und tolle Kritiken begleiteten die erste Tournee der GOT-Show mit den Cinema Festival Symphonics. So schreibt die Braunschweiger Zeitung: „Zelebrierte Klanggewalt mit epischer Wucht!“ und trifft damit den Nagel auf den Kopf.

Die Game Of Thrones – Serie hat einen noch nie dagewesenen, weltweiten Hype ausgelöst, der noch lange anhalten wird, denn die 8. und letzte Staffel der berühmtesten aller TV – Serien hat den Hype noch einmal so richtig angeheizt!.

Die „Game of Thrones – The Concert Show “ ist die ergreifende  Live-Show der ganz besonderen Art.

Dabei wird ein Orchester, ein  großer Chor, sowie Solokünstler die Musik aus allen acht Staffeln der Hit-Serie präsentieren. Leinwand-Animation und visuelle Effekte sollen dabei die „Game of Thrones“-Herzen zusätzlich höherschlagen lassen.

Der aus Duisburg stammende Komponist Ramin Djawadi hat mit „ Game Of Thrones“ sein Meisterwerk geschaffen !

Betreten Sie die Welt von Westeros mit der Game of Thrones Concert Show – einer mitreißenden musikalischen und visuellen Erfahrung, die die Seven Kingdoms in einer außerordentlichen Intensität zum Leben erweckt. Mit modernster Technologie wird das gewaltige 100 Mitwirkende umfassende Game of Thrones-  Ensemble der renommierten Cinema Festival Symphonics mit Orchester, Solisten und Chor die Fans auf eine musikalische Reise durch die Königreiche führen. Fans der bahnbrechenden, von Kritikern gefeierten und mit dem Emmy Award ausgezeichneten HBC Serie werden die Möglichkeit haben,  in das Game of Thrones Abenteuer live einzutauchen.

Jan
21
Di
2020
Das Phantom der Oper mit Deborah Sasson und Uwe Kröger – Limburg @ Stadthale Limburg
Jan 21 um 20:00
Das Phantom der Oper mit Deborah Sasson und Uwe Kröger - Limburg @ Stadthale Limburg | Limburg an der Lahn | Hessen | Deutschland

DAS PHANTOM DER OPER

Das Musical von Sasson/Sautter nach der Romanvorlage von Gaston Leroux

Die erfolgreiche Tournee Produktion kommt zurück mit einer hochkarätigen Starbesetzung.

Nach vielen Jahren mit dieser Erfolgsproduktion feiert Weltstar Deborah Sasson ihre Abschiedstournee in der Rolle der Christine. Zu diesem Anlass übernimmt Deutschlands Musicalstar Nummer 1, Uwe Kröger, die Rolle des  Phantoms. Christine ist hin und her gerissen zwischen zwei faszinierenden Männern, ihrem geheimnisvollen Mentor, dem Phantom der Oper, und ihrer Jugendliebe, dem reichen und attraktiven Grafen Raoul. Ein echtes Musicalhighlight!

Das spektakuläre Bühnenbild, das vom Zusammenspiel von effektvollen, dreidimensionalen Videoprojektionen des international gefeierten Multimediakünstlers Daniel Stryjecki und von den grandiosen Bühnenelementen, gebaut von Michael Scott der Metropolitan Opera in New York, lebt, wurde für diese Jubiläumstournee noch einmal komplett überarbeitet. Der dramatische Sturz des Lüsters, das geheimnisvolle Stelldichein auf dem Dach der Oper, die unterirdische Bootsfahrt, die unheimliche Begegnung auf dem Friedhof und die furchterregende Unterwelt der Oper werden nun noch plastischer dargestellt.

 

Seit 2010 fesselt „Das Phantom der
Oper“ des Autoren Teams
Deborah Sasson und Jochen
Sautter die Zuschauer auf über 450 Bühnen Europas. Damit ist diese musikalische Neuinszenierung, die einst zum 100. Geburtstags des 1910 von Gaston Leroux geschriebenen Romans „Le Fantôme de l’Opéra“ entstand, eines der erfolgreichsten Tournee Musicals Europas. Die Produktion hebt sich von allen bisherigen musikalischen Interpretationen des Literaturstoffes ab, indem es sich näher an die Romanvorlage hält und in Teilen der von Sasson komponierten Musik bekannte Opernzitate einbindet.

Die Rolle der Christine interpretiert die weltweit gefeierte Bostoner Sopranistin und Echo Klassik Preisträgerin Deborah Sasson. Ihre facettenreiche und kraftvolle Stimme ist perfekt für diese Mischung aus Oper und Musical. Das Phantom wird von Uwe Kröger gespielt, der seit seinem Durchbruch in der Rolle des Todes in der Welturaufführung von Elisabeth die Herzen des Publikums eroberte. Er spielte unter anderem die Hauptrollen in den Uraufführungen Rebecca, Mozart, Der Besuch der alten Dame, Heidi und in den deutschsprachigen Erstaufführungen von Sunset Boulevard, Miss Saigon, Doctor Dolittle, The Addams Family sowie Napoleon am Londoner Westend. Nun schlüpft er bei dieser Produktion in die Rolle des von der Welt gefürchteten und innerlich zerrissenen Phantoms.

Jochen Sautter ist in der Rolle des reichen, attraktiven Grafen Raoul de Chagny zu sehen.

 

Des Weiteren wirkt ein großes Ensemble ausgewählter Sänger, Tänzer und Schauspieler aus dem deutschsprachigen Raum mit. Ein 18 köpfiges Orchester spielt die Musik live.


Nach Oben ↑